Ihr Warenkorb
keine Produkte

Fw 190 D, Ta 152 H

Art.Nr.:
0006dl
downloads:
downloads
27,99 EUR
inkl. 19% MwSt. versandkostenfrei

Der dritte Teil in der preisgekrönten Classics Hangar Fw190 Serie bringt Sie in das Cockpit der letzten Baureihen dieses außergewöhnlichen deutschen Jagdflugzeuges des zweiten Weltkrieges, nämlich der Fw 190 D „Dora“ und des Höhenjägers Ta 152 H.
Finden sie heraus, wie die Fw190D-9 die Konkurrenzfähigkeit der deutschen Piloten gegenüber ihren alliierten Opponenten auf ihren Mustangs und Thunderbolts wieder herstellte und später durch die Baureihen D-11 und D-13 noch übertraf und warum die Ta152H für ihre Piloten in den letzten Kriegswochen noch zur entscheidenden Überlebens-Versicherung wurde.
Wie vom Classics Hangar gewohnt, wurden hier wieder sämtliche Details des virtuellen Cockpits sorgfältigst recherchiert und auf höchstem Niveau grafisch umgesetzt.
Ein Tool hilft Ihnen bei der Konfiguration der hoch detaillierten Bemalungen, die wahlweise auf 2048 oder 4096 Pixel Texturen dargestellt werden können. Ein Beladungs-Manager erlaubt Ihnen, noch während des Fluges Änderungen am Kraftstoffvorrat vorzunehmen oder wahlweise eine Bombe oder einen Zusatztank unter den Rumpf zu hängen.
Das voll funktionsfähige virtuelle Cockpit wird vervollständigt durch ein 2d Funkgerät, welches optisch an das historische FuG 16 angelehnt ist, aber mit modernen COMM-, NAV- und ADF-Funktionen ausgestattet ist.
Die von AvHistory entwickelten '6DoF' Flugdynamiken erlauben es Ihnen nicht nur, die Fw190D und Ta152H auf Basis der Leistungsdaten nachzufliegen, sondern vermitteln Ihnen ein regelrecht organisches Gefühl für das aerodynamische Verhalten der Flugzellen.
Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Messerschmitt Bf 108 B Taifun

Messerschmitt Bf 108 B Taifun

25,99 EUR
Fw 190 A Kompilation (Flight1 Edition)

Fw 190 A Kompilation (Flight1 Edition)

31,99 EUR
Diesen Artikel haben wir am Montag, 23. Dezember 2013 in den Shop aufgenommen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.